skip_to_main_content

Der Klostergarten im Mariager

Der alte Klostergarten, der an die Mariager Kirche und das Kloster angrenzt, bietet neben barrierefreien Wegen, die sich durch den alten Kulturgarten schlängeln, auch eine Feuerstelle, Bienenstöcke, gemütliche Sitzgelegenheiten, einen Pavillon mit einer Ausstellung - und einen Kräutergarten. Im Kräutergarten können Sie die alten Heilkräuter sehen und lesen, wie sie in klösterlichen Zeiten zur Heilung der Kranken eingesetzt wurden.

Im Foyer des Klosters befindet sich eine Ausstellung über die Klosterzeit, in der Sie über die Blütezeit des mächtigen Klosters lesen und schöne Illustrationen der Gebäude sehen können. Sie erfahren, wie es hier aussah, als das Mariager Kloster eines der größten im Land war. Hier können Sie auch die schöne historische Gedenktafel für die beiden letzten Nonnen des Klosters sehen.