©  Foto:

Nordsøstien, Hadsund - Lille Vildmose

Machen Sie eine Wanderreise und folgen Sie dem Nordsøstien zwischen Hadsund und Lille Vildmose. Hier können Sie kulturhistorische Spuren, atemberaubende Landschaften und eine fantastische Tier- und Pflanzenwelt erleben.

Auf der Wanderstrecke von etwa 48 km von Hadsund im Süden nach Lille Vildmose im Norden können Sie Geschichte, Kultur und atemberaubende Natur erleben.

Von Hadsund nach Lille Vildmose

Ihre Wanderung beginnt am Hadsundbroen, der einzigen Brücke über den Mariager Fjord. Von dort aus führt der Weg östlich entlang der Fjorddeiche, vorbei an der Havnø Mølle. Die Mühle aus dem Jahr 1842 ist die älteste noch funktionierende Windmühle in Nordjütland und ist in den Sommermonaten mittwochs sowie an speziellen Mühlen-Tagen geöffnet. In der Nähe der Mühle befindet sich das Havnø Gods.

Weiter östlich führt der Nordsøstien durch Wald und schöne Natur, bevor er die Stadt Als an der Ostküste erreicht.

Der beeindruckende Verlauf des Nordsøstien entlang der Ostküste bietet fantastische Naturerlebnisse und Aussichten - genießen Sie zum Beispiel den einzigartigen Blick auf die Ostsee vom Als Kirkebakke.

Die Gegend um Als beherbergt eine vielfältige Tierwelt und ist ein wichtiger Rast- und Nahrungssuchplatz für viele Watvögel, Tauchenten, Gänse und Seeschwalben. Die Lysbuget Knortegås hat im Mariager Fjord ein wichtiges Überwinterungsgebiet.

Die Region ist auch von besonderen Naturtypen geprägt, wie seltenen Orchideen, Fischen und Tieren wie dem Otter und dem Sattelrobben.

Die Route führt weiter nach Øster Hurup und zur Hochmoorlandschaft.

Entlang der weißen Sandstrände der Ostküste geht der Nordsøstien nordwärts zur Ferienstadt Øster Hurup. Die Gegend um Helberskov, Als und Øster Hurup ist ein beliebtes Ferienhausgebiet, in dem Tausende von Touristen jedes Jahr Urlaub machen.

Nach einem Besuch im Øster Hurup Havn führt die Route weiter ins Landesinnere zur größten Hochmoorlandschaft Nordeuropas. Das Gebiet um Tofte Skov und Lille Vildmose verkörpert die Natur und ist eine Erfahrung für sich.

Das Moor birgt viele Geschichten und ist zweifellos ein fantastisches Gebiet mit einer reichen Tier- und Pflanzenwelt. Hier schwebt der Seeadler über den Baumwipfeln, und wenn Sie Glück haben, können Sie vielleicht einen Rothirsch oder sogar einen Elch entdecken - Lille Vildmose ist der einzige Ort in Dänemark, an dem Elche in freier Wildbahn leben.

Wenn Sie mehr über das faszinierende Gebiet von Lille Vildmose erfahren möchten, ist das Lille Vildmosecentret definitiv einen Besuch wert!

Der Nordsøstien setzt sich Richtung Norden nach Skagen fort, aber bevor Sie dorthin gelangen, können Sie einen Zwischenstopp bei den Mulbjergene einlegen und die atemberaubende Aussicht auf die Ostsee im Osten und Lille Vildmose im Westen genießen.

Finden Sie Karten und weitere Informationen zu den vielen Routen des Nordsøstien hier!

 

Folgen Sie dem Nordsøstien südlich des Mariager Fjord

Im Bereich südlich des Mariager Fjords verläuft der Nordsøstien von Udbyhøj Havn nach Hadsund Süd. Lesen Sie mehr über diese Route hier!

Følg os her:

Information

Destination Himmerland © 2023
Deutsch